Steyr in Oberoesterreich


Enns-Steyr Zusammenfluss mit Schloss Lamberg Stadtwappen Steyr Zusammenfluss

Die Familie Wolfartsberger aus Steyr stammt aus einer traditionellen Buergerfamilie. Die Familie lebt seit Generationen schon in der schoenen alten Eisenstadt und die Urahnen liessen sich bis in das 17. Jahrhundert zurueckverfolgen. Im Sueden der Stadt bei St.Ulrich gibt es noch einen alten Zeitzeugen, den sogenannten "Wohlfahrtsberg", der in der Generalkarte von Oesterreich im Masstab 1:50.000 zu finden ist. Dort gibt auch noch heute den sogenannten "Wohlfahrtsbergweg" (siehe Foto unten). - Steyr in Oberoesterreich hat das Stadtzentrum um den Zusammenfluss der Fluesse Enns und Steyr, wie man auf den Fotos auch gut erkennen kann. Die Stadt ist mehr als 1000 Jahre alt und wurde um 980 n.Chr. gegruendet. Heute hat Steyr ca. 40.000 Einwohner und ist die 3. groesste Stadt in Oberoesterreich nach Linz und Wels. Steyr ist bekannt fuer seine Eisenerzeugung und heute sind die Werke "Steyr-Nutzfahrzeuge" von MAN und der Magna Konzern sowie SKF Kugellager und das BMW-Motorenwerk die prominentesten Vertreter der grossen Industrie in Steyr. Auf den Bildern oben sieht man noch das Schloss Lamberg, die fruehere "Styraburg" und nahe dem Zusammenfluss von Enns und Steyr die Kirche St. Michael und das Buergerspital.

Wohlfahrtsberg in St.Ulrich Unser Haus in der Neuschoenau Christkindlkirche

Unser Haus liegt im suedlichen Teil von Steyr an der Enns nahe dem Kloster von Garsten, das eine der schoensten Kirchen des Barock Stiles, Stuckarbeiten von Giovanni Carlone, in Oesterreich hat. Garsten ist auch fuer seinen Adventmarkt beruehmt. In Steyr ist auch der kleine Ort "Christkindl" mit der beruehmten Kirche und dem Postamt, ueber das alle Jahre zu Weihnachten sehr viele Briefe aus aller Welt geschickt werden.

click to choose English language

Copyright 2016 - All rights reserved